Schladming-Dachstein

Winter

© Schladming-Dachstein.at /Georg Knaus
Ski Hochwurzen 4 %C2%A9 Schladming Dachstein Georg Knaus

Skifahren wie Weltmeister.
Die Weltmeisterschaftsregion Schladming-Dachstein beherbergt nicht nur die größten Namen im internationalen Skisport. Es beherbergt auch einige der beeindruckendsten Skiberge Österreichs – wie die 4 Berge Schaukel Schladming, den Dachsteingletscher sowie unsere Familienskiberge. Dank der guten Lage und der hervorragenden Schneeverhältnisse ist ein früher Start in die Wintersaison garantiert – während die 84 modernen Gondeln und Sesselbahnen, 100 urige Skihütten und rund 230 km bestens präparierte Pisten den ganzen Winter über auf Sie warten. Für alle, die einen zusätzlichen Adrenalinkick suchen, bieten wir auch 6 verschiedene Funslopes. Der Crosspark auf der Reiteralm verwöhnt Draufgänger mit einer spektakulären Strecke, die eigentlich mit einem Sprung über eine Berghütte endet, während im Superpark Planai die Hindernisse von leicht bis herausfordernd reichen und keine Wünsche offen lassen.

Alle guten Dinge kommen zu viert.
Wenn Sie Skifahrer sind und sich nicht auf einen einzigen Berg beschränken möchten, ist das Schladminger 4-Berge-Skigebiet wahrscheinlich genau das Richtige für Sie. Es vereint Hauser Kaibling, Planai, Hochwurzen und Reiteralm zu ununterbrochenem Skivergnügen auf 123 km bestens präparierten Pisten.

© Schladming-Dachstein.at / Raffalt
Schneeschuhe %C2%A9 Schladming Dachstein raffalt
© Schladming-Dachstein.at /
01 Familie %C2%A9 schladming dachstein

Skifahren ist ein Kinderspiel.
Niemand wird als Skifahrerass geboren. Aber kaum ein anderer Ort kann man schneller werden als hier in Schladming-Dachstein. Neben unseren familienfreundlichen Skipässen gibt es in der Region auch zahlreiche kinderfreundliche Pisten, auf denen die Rennfahrer von morgen ihre ersten Schneepflugkurven perfektionieren können. Vom “Kalis Erlebnispisten” in Ramsau am Dachstein und dem Gallischen Skidorf auf dem Galsterberg über den spannenden Hexen- & Zauberwald auf der Planneralm bis hin zum Kinderski
Schüssel und der “Krispini Express” auf der Riesneralm – hier lernen Kinder nicht nur Skifahren, sondern auch Skifahren. Auch sicher, die Herzen von Kindern und Eltern rasen zu lassen: 6 Funslopes für Draufgänger auf der Suche nach einem zusätzlichen Adrenalinschub

Auf dem Weg zum Winterglück.
Obwohl Schladming-Dachstein im Herzen Österreichs liegt, hat auch der nordische Sport hier eine reiche Tradition. Mit 220 km bestens präparierten Loipen zieht das Langlauf-Eldorado auf dem sonnigen Hochplateau Ramsau am Dachstein längst neben reinen Urlaubern auch die internationale Elite des nordischen Skisports an. Inmitten der unvergleichlichen Bergkulisse, die den Dachsteingletscher flankiert, verspricht die längste Gletscherloipe der Welt auf 2700 m Seehöhe ein außergewöhnliches Erlebnis. Wann immer Sie bereit sind, Ihre Batterien aufzuladen, gibt es viele Restaurants und Wasserstellen auf dem Weg. Und hier noch ein kurzer Tipp: Wenn Sie Langlaufen lernen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich an eine unserer 3 Langlaufschulen zu wenden. Aber wenn Sie sich damit zufrieden geben, einfach nur zuzuschauen, empfehlen wir Ihnen vielleicht den FIS-Weltcup in der Nordischen Kombination, der hier im Dezember stattfinden wird.

© Schladming-Dachstein.at / Peter Burgstaller
Langlaufen klassisch %C2%A9 schladming dachstein peter burgstaller
© Schladming-Dachstein.at/ Peter Burgstaller
Familie Kulinarik %C2%A9 schladming dachstein peter burgstaller

Den ganzen Winter über gut genährt.
In diesem Teil der Welt wird oft behauptet, dass “Hunger der beste Koch ist”. Wie dem auch sei, wir sind uns ziemlich sicher, dass es die regionalen Zutaten und traditionellen Rezepte sind, die die Mahlzeiten hier so außergewöhnlich gut schmecken lassen. Auch unsere 100 Skihütten, von denen 96 einen Service am Tisch und 34 Aprèsski-Veranstaltungen veranstalten, spielen eine große Rolle – sowohl aufgrund ihrer Lage als auch aufgrund dessen, was sie an den Tisch bringen. Von Schalen mit herzhafter Suppe bis hin zu Donuts, gefüllt mit echtem Ennstaler Käse sowie hausgemachtem Strudel: Unsere Hüttenwirte bringen Ihnen lokale Traditionen einen köstlichen Bissen nach dem anderen. Wenn Sie sich als echten Feinschmecker verstehen, dann sind die “Ski amadé Made my Day Pakete” – für einen Tag voller köstlicher Momente nach dem anderen – wahrscheinlich ideal für Sie. Und wenn Sie es früher am Morgen auf den Berg schaffen, sind auch ein paar Hütten geöffnet, um Ihnen ein “richtiges” Frühstück zu servieren. Unabhängig davon, wann oder wo Sie Ihre Erfrischungspause einlegen oder was Sie bestellen, können Sie sich immer auf eines verlassen: ein freundliches Lächeln.

Winterruhe.
Abseits der präparierten Pisten und der Spannung des Après-Ski können Sie die ruhigere Seite der Region Schladming-Dachstein entdecken. 282 km bestens gepflegte Wanderwege führen Sie hinaus durch ein weißes Winterwunderland, während unsere zahlreichen Skitouren- und Schneeschuhrouten Sie noch tiefer in unser winterliches Paradies führen. Und wir freuen uns, Ihnen sagen zu können, dass Sie auch nicht tief in die Tasche greifen müssen, denn unsere Skiberge bieten auch eine kostengünstige Möglichkeit, die Lifte in Form eines Winterwandertickets in Ihre Abenteuer zu integrieren.
Wenn Sie es jedoch vorziehen, die umliegende Landschaft bequem sitzend und kuschelig unter einer warmen Decke zu erkunden, sind auch unsere Pferdeschlitten für Sie da. Allein in Ramsau am Dachstein stehen 40 Zwei-Pferde-Gespanne bereit, um Sie auf 40 km speziell gepflegten Routen durch die ansonsten perfekt unberührte Winterlandschaft zu tragen.

© Schladming Dachstein.at / Raffalt
Skitour %C2%A9 Schladming Dachstein raffalt
© Schladming-Dachstein.at/ Peter Burgstaller
Klettern am Dachstein 2 %C2%A9 Peter Burgstaller

Zeit, auf Tour zu gehen.
Wenn Sie während Ihres Urlaubs auf “Touren” stehen, sollten Sie Schladming-Dachstein unbedingt in Ihre Reiseroute aufnehmen. Vom Freeriden auf dem Dachstein oder der Planneralm bis zum Skitouren in den Sölktälern bietet unsere Region Berge an Möglichkeiten – für Anfänger ebenso wie für erfahrene Alpinisten. Und unabhängig von Ihrer körperlichen Verfassung wird Ihnen eines sicher den Atem rauben: unsere einzigartige Landschaft. Vor allem, wenn Sie die Abendmöglichkeiten auf der Hochwurzen, Riesneralm nutzen
oder Galsterberg, wenn die Lichter unten im Tal mit den Sternen hoch am Himmel um Ihre Aufmerksamkeit buhlen.

Außergewöhnliche Erlebnisse
Wintersport gibt es in verschiedenen Formen. Also, sind Skifahren, Après-Ski und gutes Essen immer noch nicht genug für Sie? Kein Problem. Die Region SchladmingDachstein hat Winterabenteurern jeden Alters noch mehr zu bieten: von Fahrten auf Schneeschläuchen, Handschlitten und Fatbikes bis hin zu weiteren winterlichen Klassikern wie Iglu-Bau, Eislaufen und Rodeln. Und
Seit wir das Rodeln angesprochen haben: Sie können wählen, ob Sie tagsüber oder nach Einbruch der Dunkelheit auf die Piste gehen. Seien Sie also versichert, dass Langeweile einfach nie ein Faktor sein wird.

© Schladming-Dachstein.at / Alpinefatbike.com
Fatbike 03 %C2%A9 alpinefatbike.com

Sommer

© Schladmin g-Dachstein.at / Raffalt
Klettern Dachstein %C2%A9 Schladming Dachstein raffalt

Egal, ob Sie Abenteuer oder Ruhe suchen, die Region Schladming-Dachstein ist für jeden da. Mit rund 1000 km Wanderwegen, 1000 km Mountainbike-Strecken und 22 Klettersteigen sind die Erlebnisweisen unserer Natur so vielfältig wie die Region selbst. Auch nicht zu übersehen: 5 außergewöhnliche Golfplätze sowie eine Reihe von Outdoor-Aktivitäten, darunter alles von Rafting und Canyoning bis hin zu Bogenschießen und Paragliding. Mit der SchladmingDachstein SommerCard, die Sie von unseren Partnerbetrieben erhalten, profitieren Sie von zahlreichen Bonusleistungen und erhalten freien Eintritt zu über 100 verschiedenen Attraktionen. Rund 40 spannende Ferienaktivitäten sind vor allem für Kinder und Familien inklusive. Und weil wir wissen, dass große Abenteuer schnell Appetit machen, bietet die Region Schladming-Dachstein auch kulinarische Feste an: Über 50 Berghütten erwarten Sie den ganzen Sommer über.

Von der großen Dachstein-Südmauer bis hin zu den Schladminger Tauern und dem Grimming beeindrucken sieben Tourismuszentren ihre Besucher mit einem breiten Angebot, berühmter steirischer Gastlichkeit, Unterkünften jeder Art und einem originellen rustikalen Charme.
Schladming, Ramsau am Dachstein, Haus-Aich-Gössenberg, Gröbminger Land, Öblarn-Niederöblarn, Sölktäler Nature Reserve und Grimming-Donnersbachtal bilden zusammen Schladming-Dachstein, Ihr Sommer- und Winterurlaubsziel der Wahl.

© Schladming-Dachstein.at / Raffalt
Duisitzkarsee Kulinarik %C2%A9 schladming dachstein raffalt
© Reiteralm Bergbahnen / Lorenzmasser.com
Reiteralm Trails %C2%A9 Reiteralm Bergbahnen lorenzmasser.com

Schladming-Dachstein baut Mountainbike-Strecken für Rookies massiv aus
Eine große Erweiterung des Bikeparks Schladming bietet eine enorme Aufwertung der Mountainbike-Möglichkeiten in der Region Schladming-Dachstein. Mit einer Dimension wie nirgendwo sonst in Österreich. Auf dem Uphill Flow Trail können sich E-Biker auf eine
Ganz neues Fahrgefühl.

Schwimmen auf der Enns: Abenteuer für die ganze Familie
Zwischen Mandling und Gesäuse ist die Enns ein Eldorado für Wasserabenteuer mit Kajak, flussfähigen aufblasbaren Kanus und SUP-Boards (Stand-Up-Paddling). Diese 90 km lange Ausdehnung des Flusses ist eigentlich die längste schiffbare Strecke Mitteleuropas. Es vereint Naturerlebnisse, Wassersport und Sehenswürdigkeiten in der Nähe des Flussufers

© Schladming-Dachstein.at / Raffalt
Schwarzensee %C2%A9 Schladming Dachstein raffalt
© Schladmin g-Dachstein.at / Raffalt
Goldlacken %C2%A9 Schladming Dachstein raffalt

Trail Running: 47 Lauferlebnisse für jeden Anspruch
Mit 47 klar markierten Loipen und vier Schwierigkeitsgraden bietet die Region Schladming-Dachstein ein breites Spektrum an Möglichkeiten für Trailrunner. Der Torlauf Dachstein am 5. September verspricht ein unvergessliches Trailrunning-Event inmitten atemberaubender Kulissen.